Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Pipikram

Plug-In, Plug-Out, fertig ist der kleine … Blog.
Jetzt mal echt, Leute. Das ist doch Pipikram. Das kann ja wohl jeder Dödel. Ich hoste mich ein bisschen durch die Gegend, wordpresse eine wenig rum, klicke mich gekonnt durch den Wald voller Themes (tziiiims! mit ti eitsch!) und schwubbs, bin ich obercoole Bloggerin. What the widget soll daran schwer sein? Wenn ich mal nen broken link habe, schicke ich nen Link-Checker los, der repariert dann alles wieder. Ich füttere meine Besucher (und mich) mit Cookies und lade noch ein paar coole Pix hoch. Anschließend gieße ich alles in eine ContactForm und warte bei einem Herzschlag von 200 Schlägen pro Minute darauf, dass das Ganze im Web auf der mittleren Schiene auch schön aufgeht. Zum Schluss ein bisschen Antispam drüber streuen, mit einem Schuss Datenschutzverordnung abschmecken und …

Mein Kopf sinkt langsam auf die Schreibtischplatte. Wer zum Henker hat sich das alles ausgedacht? Steckt da eine geheime Organisation dahinter? Oder die NASA? Ich wollte bloggen und nicht zum Mond fliegen!
Übrigens, Ickes einziger Kommentar dazu: „Hab ich Dir ja gleich gesagt. Aber ne, Du wolltest das ja unbedingt. Vielleicht doch besser Mond!? Da hättest Du wenigstens keine Probleme mehr mit der Schwerkraft!“
… Blödmann!

Mit Schreib und Seele,
Tina 

PS: hat jemand mein Redirection-Launch-Publicity-DingsBums gesehen?

10 Kommentare

  1. Chinomso 8. August 2018

    Drama Baby.🙈
    Das Dings-Bums hab ich nicht gesehen. Was hat es damit auf sich?

    • Tina Autor des Beitrages | 8. August 2018

      keine Ahnung, was es damit auf sich hat! Aber ich finde es raus! 😀

  2. Maja ¸ღ¸☆´ 8. August 2018

    Tina, hast du das gewusst… ick liebe dir!!!

    • Tina Autor des Beitrages | 8. August 2018

      Ach Maja 🙂 :-*

  3. Achim 8. August 2018

    Hast Du etwa den Wein, den wir evtl. zusammen mal trinken wollten, alleine platt gemacht ? Eine gewisse Verständnishürde hinsichtlich des heutigen posts (Blogg-Beitrag) tut sich bei mir (Mann) auf. 🙂

    Ansonsten schließe ich mich den letzten 3 Worten von Maja mit ( allerdings erweitert auf 4 Ausrufezeichen) vorbehaltlos an.
    Achim

    • Tina Autor des Beitrages | 8. August 2018

      Nein, natürlich nicht! Der Wein ist unangetastet 😉
      Und was die Verständnishürde angeht…da haben wir was gemeinsam 😀
      Danke für die Ausrufezeichen! ich finde Ausrufezeichen toll!!!!!!!!!!!!!

  4. Maggi 8. August 2018

    Liebe Tina,
    ein RLP-Dingsbums hab ich leider nicht, aber ich hab ganz viele andere ungebrauchte und unerklärbare Dingsbumsdinger hier, da kann ich dir gerne was als Ersatz zudingsen. Let me know, dann bekommst du eine Bestellliste für die verschiedenen Dingsbumsdingerartikelnummerdingens :))
    Love your blog…
    MAGGi

    • Tina Autor des Beitrages | 8. August 2018

      Liebe Maggi, ich habe selbst noch jede Menge Dingskirchen hier rumliegen und muss erst mal gucken, wo ich die
      rein friemeln muss. Aber ich sag Dir Bescheid, wenn ich was brauche 😉
      Lieben Dank!!!
      Tina

  5. Margrit 10. August 2018

    Bei mir krabbeln immer wieder irgendwelche DingsBums aus dem Netz. Ob deines dabei ist, weiß ich nicht. Die sind so flink – kaum sind sie da, verschwinden sie wieder.

    • Tina Autor des Beitrages | 10. August 2018

      Manchmal verstecken sich diese Dingsbums in Schubladen….ganz hinten…und vermehren sich dort. 🙄

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.